FFTCG: Karte der Woche – Beyond Destiny: Prinzessin Sarah, Jack Garland, Darkness Manifest

Diese Woche im Fokus: Wind und Dunkelheit

FFTCG BD Sarah, Jack, Chaos Banner
  1. FFTCG: Karte der Woche – Beyond Destiny: Prinzessin Sarah, Jack Garland, Darkness Manifest
  2. FFTCG: Karte der Woche – Beyond Destiny: Neo Exdeath
  3. FFTCG: Karte der Woche – Beyond Destiny: Krieger des Lichts
  4. FFTCG: Karte der Woche – Beyond Destiny: Faris
  5. FFTCG: Karte der Woche – Beyond Destiny: Xande
  6. FFTCG: Karte der Woche – Beyond Destiny: Artemisia
  7. FFTCG: Karte der Woche – Hidden Hope: Zack, Ace, Viktora
  8. FFTCG: Karte der Woche – Hidden Hope: Edea
  9. FFTCG: Karte der Woche – Hidden Hope: Alba und Nacht
  10. FFTCG: Karte der Woche – Hidden Hope: Dorgann
  11. FFTCG: Karte der Woche – Hidden Hope: Cifer
  12. FFTCG: Karte der Woche – Hidden Trials: Hope
  13. FFTCG: Karte der Woche – Hidden Trials: Junger Excenmille und Junger Rahal
  14. FFTCG: Karte der Woche – Hidden Trials: Edge
  15. FFTCG: Karte der Woche – Hidden Trials: Caius

FFTCG: Karte der Woche – Beyond Destiny: Prinzessin Sarah, Jack Garland, Darkness Manifest


Der folgende Text ist eine Übersetzung 🙂 (Aufgrund dessen, dass ich mir nicht 100% sicher bin, ob der Boss Chaos oder anders hieß, verwende ich den originalen Namen im Artikel.)

Hallo, hier ist FFTCG-Producer Tarou Kageyama. Das Erscheinungsdatum (17.11.2023) von Beyond Destiny ist nicht mehr weit entfernt. Deswegen beginnen wir eine neue Reihe der „Karte der Woche“. Im heutigen Artikel geht es um drei Karten des Titels Stranger of Paradise – FINAL FANTASY ORIGIN, die ihr Debüt im FFTCG geben.

[21-048L] Prinzessin Sarah

Prinzessin Sarah ist ein Unterstützer des Elements Wind, mit Kosten von 2 CP, dem Job Prinzessin und der Kategorie SOPFFO.

Die Heldin des originalen FINAL FANTASY ist auch die Prinzessin von Cornelia und tauchte bereits als Wasser- und Licht-Karte im FFTCG auf.

Sie hat zwei Fähigkeiten:

  1. „Kosten 0: Wähle 1 Stürmer. Bis zum Ende des Zuges erhält dieser „Dieser Stürmer kann nicht von EX Bursts ausgewählt werden.“ Du kannst diese Fähigkeit nur während deiner Main Phase und nur einmal pro Zug ausführen.“
  2. „Dull, wirf einen Job Prinzessin ab: Wähle 1 Stürmer. Während dieses Zuges wird der nächste Schaden auf 0 reduziert.“

Die erste Fähigkeit erlaubt einem Stürmer, nicht von EX Bursts ausgewählt zu werden und entgeht deswegen Schaden. Auch wenn diese Fähigkeit nur in der Main Phase des Spielers ausgelöst werden kann, ist dies eine gute Idee, um einen im nächsten Schritt angreifenden Stürmer oder einen mit besonderen Fähigkeiten ausgestatteten Stürmer zu schützen.

Die zweite Fähigkeit erfordert, dass Prinzessin Sarah gedullt wird und ein Job Prinzessin von der Hand entfernt wird. Sie kann einen Stürmer schützen, der angegriffen wird, und den erhaltenen Schaden auf 0 reduzieren. Seid vorsichtig, wenn ihr eine aktive Sarah auf dem gegnerischen Feld seht.

[21-124L] Jack Garland

Jack Garland ist ein Stürmer mit dem Element Dunkelheit mit Kosten von 3 CP, einer Stärke von 9000, dem Job Stranger und der Kategorie SoPFFO.

Vor genau einem Jahr haben wir mit Resurgence of Power Special Cards eingeführt. Dieses Mal wird ein Newcomer des FFTCGs auf dieser Karte vertreten sein: Jack Garland. Sein Motiv ziert auch alle Booster und Displays von Beyond Destiny.

Seine Fähigkeiten:

  1. „Jack Garland ist zu jeder Zeit auch identisch mit Kartenname Garland.“
  2. „Courage“
  3. „Wenn Jack Garland das Spielfeld betritt, kannst du 1 Stürmer der Kategorie SoPFFO suchen und deiner Hand hinzufügen.“
  4. „Dull: Wähle 1 Dunkelheit-Charakter. Breche ihn. Jack Garland erteilt dir 1 Schadenspunkt.“

Neben Courage und der Einschränkung, das Jack Garland zu jeder Zeit identisch mit Kartenname Garland ist, besitzt diese Karte eine Auto- und eine Action-Fähigkeit.
Die Auto-Fähigkeit ermöglicht es euch, einen Charakter des Jobs SoPFFO zu suchen. Eine Standardfähigkeit, die sehr nützlich ist.
Die Action-Fähigkeit bezieht sich ausschließlich auf Dunkelheit-Charaktere, die gebrochen werden können, indem Jack Garland gedullt wird. Dies muss kein gegnerischer Charakter sein, sondern kann auch euer eigener Charakter sein. Dies gibt euch eine Menge Möglichkeiten im FFTCG, das mehr als 2.800 Karten besitzt.

[21-123H] Darkness Manifest

Darkness Manifest ist ein Stürmer mit dem Element Dunkelheit, Kosten von 7 CP, einer Stärke von 9000, dem Job Chaos und der Kategorie SoPFFO.

Dies ist die Pre-Release Karte von Beyond Destiny.

Seine Fähigkeiten:

  1. „Du kannst 2 CP zahlen und 1 Feuer-, 1 Wind-, 1-Erd und 1 Wasser-Charakter in deiner Break Zone aus dem Spiel entfernen (anstatt die CP-Kosten zu zahlen), um Darkness Manifest zu spielen. „
  2. „Zu Beginn jeder deiner Main Phase 1 erteilt Darkness Manifest deinem Gegner 1 Schadenspunkt.“
  3. „Wenn Darkness Manifest das Spielfeld verlässt, wähle 1 Charakter. Breche ihn.“

Darkness Manifest ist ekelhaft, wenn er auf dem Spielfeld ist – aus Sicht des Gegners. Natürlich wäre der erste Gedanke „Ich feg ihn einfach gleich vom Feld.“, aber dann löst seine Fähigkeit aus, die einen Charakter (Stürmer oder Unterstützer) brechen kann.

Ist es das wert, wenn Darkness Manifest gebrochen, aus dem Spiel entfernt oder auf die Hand des Besitzers zurückkehrt?

Seine Kosten betragen 7 CP, was relativ hoch, für den Nutzen der Karte aber angemessen ist. Alternativ kann der Spieler 1 Feuer-, 1 Wind-, 1-Erd und 1 Wasser-Charakter aus der Break Zone aus dem Spiel entfernen, statt diese Kosten zu zahlen.

In der nächsten Ausgabe stelle ich einen Endgegner eines anderen FINAL FANTASY-Titels vor. Bis zur nächsten Woche!

Tarou Kageyama

Quelle: Square Enix

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

NordVPN

Über Dee 780 Artikel
Meine erste FF-Erfahrung hatte ich mit FFX, danach VIII, III, Tactics, XIII, XIV und XV - hängen geblieben bin ich schlussendlich bei Skylanders, der Tales-Serie, FFXIV, BD2 und dem FFTCG (Sammelsucht ole).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*