FFVIII: G.F. Gilgamesh

Gilgamesh bekommt man nur zu Gesicht, wenn man zuvor gegen Odin gekämpft hat, dann sieht man ihn sehr spät im Spiel in einem Kampf gegen Cifer das erste Mal. Man kann auch erst nach diesem Kampf gegen Odin kämpfen und somit umgehen, das man Gilgamesh erhält. Leider ist auch er nicht koppelbar, das heißt man kann ihn nicht selbst beschwören. Hat er sich der Gruppe angeschlossen, so erscheint er immer wieder zufällig zu Beginn eines Kampfes oder aber auch während eines Kampfes, Ausnahmen bilden hier Boss Kämpfe.

 

Beschwörung:
Bei seiner Beschwörung fallen vier Schwerter vom Himmel, zwischen ihnen erscheint dann Gilgmesh und sucht sich zufällig eines dieser Schwerter aus. Durch seine Auswahl entscheidet er dann selbst welche Attacke er einsetzt.

  • Element: Keins
  • Schwert: Eisenschneider
    • Eliminiert sofort alle Gegner
  • Schwert: Masmune
    • 9.999 HP Schaden bei allen Gegnern
  • Schwert: Excalibur
    • 7.300 HP Schaden bei allen Gegnern
  • Schwert: Excalipoor
    • 1 HP Schaden bei allen Gegnern

 

Fundort:
Hat man gegen Odin gekämpft und erreicht nun die Lunatic Pandora mit der Ragnarok, erscheint Odin dort beim Kampf gegen Cifer. Cifer schafft es Odin zu besiegen, sein Eisenschneider wird dabei in den Himmel geschleudert und von Gilgamesh gefangen. Im weiteren Kampfverlauf erscheint Gilgamesh und besiegt Cifer. Ab diesem Punkt erscheint Odin nicht mehr, sondern nur noch Gilgamesh.

Stefan
Über Stefan 402 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*