FFTCG: Karte der Woche – Crystal Dominion: Robel-Akbel

Diese Woche im Fokus: Erde

FFTCG Banner Logo
  1. FFTCG: Karte der Woche – Opus XIII: Materia und Spiritus
  2. FFTCG: Karte der Woche – Opus XIII: Akstar
  3. FFTCG: Karte der Woche – Opus XIII: Kunshira
  4. FFTCG: Karte der Woche – Opus XIII: Physalis
  5. FFTCG: Karte der Woche – Opus XIII: Ovelia
  6. FFTCG: Karte der Woche – Opus XIII: Behemoth K
  7. FFTCG: Karte der Woche – Opus XIV: Barret
  8. FFTCG: Karte der Woche – Opus XIV: Gilgamesh (FFBE)
  9. FFTCG: Karte der Woche – Opus XIV: Garland
  10. FFTCG: Karte der Woche – Opus XIV: Shinryu
  11. FFTCG: Karte der Woche – Opus XIV: Vaan
  12. FFTCG: Karte der Woche – Opus XIV: Bismarck
  13. FFTCG: Karte der Woche – Crystal Dominion: Robel-Akbel
  14. FFTCG: Karte der Woche – Crystal Dominion: Nyx
  15. FFTCG: Karte der Woche – Crystal Dominion: Rydia

FFTCG: Karte der Woche – Crystal Dominion: Robel-Akbel


Der folgende Text ist eine Übersetzung 🙂

Hallo, hier ist wieder FFTCG-Producer Tarou Kageyama. Heute geht es um die erste „Karte der Woche“ des neuesten FFTCG-Sets Crystal Dominion, das am 26.11.2021 herauskommen wird. Im Laufe der nächsten Wochen werden wir einige tolle Karten vorstellen. Wir hoffen, dass euch diese bis zum Release die Wartezeit versüßen.

Lasst uns direkt zur heutigen Karte übergehen:

[15-084L] Robel-Akbel

Robel-Akbel ist eine Legend-Karte mit dem Element Erde. Die Illustration stammt von Toshitaka Matsuda, der sich mit dieser wieder einmal selbst übertroffen hat. Danke vielmals für dieses tolle Design, Matsuda-san!

Der Charakter ist einer der Schlüsselcharaktere der „Wings of Goddess“-Arc in FINAL FANTASY XI. Die Bestie, auf der er reitet (und die in der Illustration sichtbar ist) ist Teil eines Geheimnisses, von dem ich jedoch nicht zu viel verraten möchte. Gebt dem Spiel eine Chance und findet es selbst heraus.

Im FFTCG ist Robel-Akbel ein Stürmer mit Kosten in Höhe von 4 CP, 8000 Stärke und zwei Auto-Fähigkeiten.
1. „Wenn Robel-Akbel das Spielfeld betritt, kannst du 1 „Symbol“ bezahlen. Wenn du dies tust, wähle 1 Stürmer oder Monster. Brich ihn oder es.“
2. „Zu Beginn jeder deiner Main Phase 1 kannst du 1 Unterstützer in deiner Break Zone wählen. Füge diesen deiner Hand hinzu.“

Kommen wir zur Erklärung des „Symbols„:

Neue Mechanik

Das Symbol der ersten Auto-Fähigkeit, das ihr seht, entspricht dem neuen „Kristall“-Feature, das wir mit Crystal Dominion einführen. Deswegen heißt die Beschreibung der Fähigkeit:
„Wenn Robel-Akbel das Spielfeld betritt, kannst du 1 Kristall bezahlen. Wenn du dies tust, wähle 1 Stürmer oder Monster. Brich ihn oder es.“

Damit können also Stürmer oder Monster konditionsfrei gebrochen werden, nur indem Robel-Akbel das Feld betritt und der Spieler einen Kristall bezahlt. Dies ist eine tolle starke Fähigkeit.
Dennoch sollte man die Funktionsweise des Kristall-Features vorher kennen, um zu sehen, wie toll diese Karte ist.

Erklärung

Kristall ist eine Ressource, die sich von CP (Crystal Point) unterscheidet und nicht ausgelöst werden kann, indem Unterstützer gedullt oder Karten von der Hand abgelegt werden.

Kristalle können durch Karten-Effekte erhalten werden, beispielsweise durch [15-080C] Elementarist.

Sein Kartentext lautet:
„Wenn Elementarist das Spielfeld betritt, erhältst du 1 Kristall.“
Dadurch können Spieler Kristalle erhalten. Wenn diese nicht dazu benutzt werden, Fähigkeiten, Effekte, etc zu zahlen, werden diese als Ressource auf der Hand des Spielers bis zum Ende des Spiels behalten. Am Besten kann dies durch Counter, wie beispielsweise Würfel, Board Game Token, alternativen Spielkarten, etc, im Auge behalten werden.

Die Booster Packs von Crystal Dominion enthalten zufällig ebenfalls Karten, die Kristalle zählen (siehe Bild unten). Sie können also entsprechend genutzt werden.
(Hinweis für Turniere: Spieler können keine FFTCG-Karten/-Münzen, etc. nutzen, die auch im Spiel genutzt werden könnten. Behandelt diese also ebenso wie Zähler.)

Zurück zu Robel-Akbel

Da ihr nun ein besseres Verständnis von der Kristall-Mechanik habt, möchte ich wieder über Robel-Akbel sprechen.
Seine Fähigkeit sollte relativ einfach zu nutzen sein, da Kristalle ebenso einfach generierbar sind. Wenn Spieler beispielsweise Elementarist spielen, können sie einen Spieler oder ein Monster sofort besiegen, nachdem Robel-Akbel das Feld betritt!

Seine zweite Auto-Fähigkeit wird automatisch ohne Nutzung von Kristallen zu Beginn jeder Mein Phase 1 des Spielers ausgelöst. Der Spieler kann 1 Unterstützer von der Break Zone auf die Hand nehmen. Solange sich Unterstützer in der Break Zone befinden, entspricht dies einem Pull von drei Karten statt zwei pro Zug. Dadurch kann der Spieler Unterstützer aus der Break Zone holen, die zuvor abgelegt wurden, um CP zu generieren, oder dessen Fähigkeit beim Spielen auf das Spielfeld erneut nutzen.
Eine gute Synergie bildet hier die Nutzung von [5-091H] Sternensibylle und [14-061H] Calcobrina.

Sicher ist es schwer, den tatsächlichen Wert der Kristall-Mechanik zu verstehen, bevor neue Karten vorgestellt werden. Ich bin mir jedoch sicher, dass sie Spielern großen Spaß bereiten wird.

Ah, ich habe vergessen, den Job der Karte zu erwähnen: Er besitzt mehrere! Ab Crystal Dominion werden Karten multiple Jobs aufweisen können!

Beim nächsten Mal wird Richelle einen Charakter eines Spielfilms vorstellen.

 

Quelle: Square Enix

Zufrieden mit unseren Artikeln?

Dann lasst uns doch einen kleinen Obulus da. Wir würden uns über jede kleine Gabe freuen.

Über Dee 421 Artikel
Meine erste FF-Erfahrung hatte ich mit FFX, danach VIII, III, Tactics, XIII, XIV und XV - hängen geblieben bin ich schlussendlich bei Skylanders (Liebe und Sammelsucht), der Tales-Serie, FFXIV, BD2 und dem FFTCG.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*