Final Fantasy III Spieler werden das Verbotene Land von Eureka kennen.
Hier war dies ein optionaler Dungeon, erreichen konnte man diesen über das Erdgeschoss des Kristallturms.

Ursprünglich sollte auch in Final Fantasy XIV das Verbotene Land von Eureka an die Kristallturm-Reihe geknüpft werden. Doch da sich der Release immer wieder verschoben hatte, entschied man sich hier etwas Eigenes draus zu machen.

Der Inhalt spielt auf einer Insel, im Laufe der Story die man auf der Insel kennenlernt, erfährt man das es sich bei Eureka Aneoms um die seit langen verschollene Insel Val handelt. Diese Insel verschwand während der 2.0 Story auf mysteriöse Weise.

Der Name Val oder auch Bal genannt, sollte den Spielern die Final Fantasy V gespielt haben bekannt vorkommen. Hier wird dieses Königreich von Galuf Halm Baldesion regiert

Auf Eureka Anemos macht es sich Krile, die mit vollen Namen Krile Mayer Baldesion heißt und die Enkelin von Galuf ist, zur Aufgabe die Insel und deren Geheimnisse zu Erkunden.

Durch kleine Rückblenden die wir im Laufe der Story zu sehen bekommen, sehen wir immer wieder Galuf und 3 weitere männliche Charaktere, namentlich werden diese hier nicht genannt, aber man kann davon ausgehen, dass es sich hier um die anderen drei Mitglieder der Krieger der Morgendämmerung handelt.

Die Krieger der Morgendämmerung sind quasi eine frühere Generation der Krieger des Lichts, die Mitglieder sind:

  • Galuf Halm Baldesion
  • Dorgann Klauser
  • Xezat Matias Surgate
  • Kelger Vlondett

In Final Fantasy V haben diese vier einst eine Macht versiegelt, welche die Welt mit dunklen Kräften unter Kontrolle bringen wollte. Diese Macht war Exdeath, gegen ein Abbild konnten wir ja bereits in Omega – Sigmametrie 4.0 antreten.

Haben die Krieger der Morgendämmerung auf der Insel Val Exdeath versiegelt? Müssen wir vielleicht uns bald dem Original stellen?

Vielleicht erfahren wir es bald, mit Patch 4.36 in dem Eureka – Pagos implementiert wird, schon mehr.

 

Wir zeigen euch alles zum Verbotenen Land von Eureka und werden euch natürlich auch mit neuen Informationen auf dem laufenden halten.

Eureka – Anemos

Eureka – Pagos

Eureka – Pyros

Eureka – Hydatos