FFXIV: Eureka-Pyros: FATES, Exergone und Nichtsdrachen

Mit Final Fantasy XIV Patch 4.45, erscheint nun der dritte Teil der Verbotenen Land von Eureka Reihe, diesmal Eureka – Pyros genannt.

Wir begeben uns diesmal in die Tiefen der Insel hinab und erkunden hier nun die Magmakammern der Insel.

 

 

F.A.T.E.S.

Natürlich sind auch wieder die Fates mit von der Partie.

Aus einem Stufe 35 Fate mit einer Gold-Wertung bekommt man 2.408.075 Elementar-Routine.

Auf der Folgenden Karte, findet ihr alle Fates mit entsprechendem Element des Gegners, so könnt ihr euch hier direkt auf das Element zur Verteidigung oder für den Angriff anpassen.

Hinweis: Die blau Markierten Fates sind wieder die Glückshäßchen Fates. Die Glückshäßchen Fates geben nun in Eureka – Pagos sowie Eureka – Pyros Elementar-Routine. In Pyros das 35er Fate mit einer Goldwertung 355.000.

Truhen aus den Glückshäßchen FATES

Die Folgende Karte zeigt euch die Möglichen Fundorte der Truhen.

Karte kann sich noch ändern!

 

Exergone

Für die Aktuelle Agenda spielen Exergone wieder eine wichtige Rolle, auf folgender Karte findet ihr alle Positionen der Exergone mit ihrer entsprechenden Stufe.

Karte kann sich noch ändern!

 

Flammen Nichtsdrachen

In Eureka – Pagos trafen wir auf die Frostigen Nachts-Drachen, in Eureka – Pyros warten diesmal die Flammen Nichts-Drachen auf uns.

Diese halten sich allerdings nur im Norden des Gebietes auf, hier heißt es wieder langsam laufen, ansonsten Jagd einen der Drachen. Mit Stufe 55, diedie Drachen besitzen, ist es meistens nur ein Hieb von ihnen.

Die folgende Karte zeigt die Positionen der Drachen im Norden des Gebietes.

 

 

Mit großer Unterstützung des Eurekan Explorers Discord Servers.

Stefan
Über Stefan 138 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV presentieren.

1 Trackback / Pingback

  1. FFXIV: Das Verbotene Land Eureka - Pyros ·

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*