FFXIV: Das Verbotene Land Eureka – Hydatos

Und auf geht es nach Eureka – Hydatos!

Moment, Moment nicht so schnell, Eureka – Hydatos könnt ihr nur betreten, wenn ich auch die Hauptstory in Eureka – Pyros abgeschlossen habt.

All unsere Eureka – Pyros Guides findet ihr unten im Artikel verlinkt oder direkt über unsere FFXIV – Guide Seite.

 

Eureka – Pyros

Hier findet ihr alles was ihr für Eureka – Pyros benötigt.

 

Pyros erledigt? Dann kann es los gehen!

Und ein letztes mal ist unser Ansprechpartner „Rodney“ an Pier 1 in Kugane er schickt uns nun auf das letzte Eureka Abenteuer.

Mit Eureka – Hydatos begeben wir uns in ein Gebiet, in dem das Element Wasser eine große Rolle spielt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Welche Gegner werden uns hier erwarten? Sie fühlen sich anscheinend am Wasser sehr wohl.

 

Das Logos-Kommando-System

Das Logos-Kommando-System konnten wir bereits in Eureka – Pyros kennenlernen.

Durch sogenannte Logogramme sind wir in der Lage bis zu 50 Logos-Kommandos zu erzeugen, die alle unterschiedliche Fertigkeiten bieten. Wir sind in der Lage, bis zu 2 dieser Logos-Kommandos gleichzeitig ausrüsten zu können.

So ist man zum Beispiel in der Lage als Angreifer seine Verteidigung zu erhöhen oder sogar andere Spieler wieder zu beleben.

Erfahrt alles zum Logos-Kommando-System in unserem Guide: Die Logos-Kommandos und der Logos-Manipulator

 

 

Baldesion’s Arsenal

Da wir uns mit Eureka – Hydatos nun im letzten Kapitel von Eureka befinden, werden wir auch in der Lage sein endlich das innere vom Baldesion‘s Arsenal betreten zu können.

Doch zuvor müssen wir noch einiges in Hydatos erledigen.

Das innere von Baldesion‘s Arsenal wird allerdings nichts, wie von Director Naoki Yoshida bestätigt, mit der Story um Eureka zu tun haben.

Hierbei wird es sich um einen sehr schweren Optionalen Dungeon handeln, den man mit bis zu 56 Spielern gleichzeitig betreten kann.

Man soll den Dungeon aber nicht auf die leichte Schulter nehmen, denn es wird uns einiges erwarten:

  • Mechaniken die an die Tiefengewölbe angelegt sind
  • Wiederbelebungsmagie kann unter bestimmten Umständen nicht genutzt werden
  • Man wird sehr viele Fallen vorfinden
  • Neue exklusive Mechaniken

Man wird hier auf Gegner wie „Absolute Virtue“ treffen, FFXIV Spielern sollte dieser sehr bekannt sein, in FFXI haben es Raider jahrelang nicht geschafft, diesen Gegner zu besiegen.

Auch möglich wird es sein, dass man bei einer Niederlage sogar direkt ein komplettes Elementarlevel verlieren kann.

Eine weitere Schwierigkeit soll es sein, diesen Dungeon überhaupt betreten zu können:

  • Komplette Story um Eureka abgeschlossen
  • Eine Reihe strikter Voraussetzungen müssen erfüllt sein
  • Der Dungeon wird nur zu bestimmten Zeiten zugänglich sein
  • Bestimmte Gegenstände müssen im Besitz des Spielers sein

Nur Spieler die „Weisheit, Mut, Stärke und Ausdauer“ beweisen, werden in diesem Dungeon siegreich sein.

Welche Belohnungen man hier erhalten kann, ist bisher leider noch nicht bekannt.

 

Hier geht es zu den Eureka – Hydatos Guides:

Stefan
Über Stefan 189 Artikel
Begonnen habe ich die Final Fantasy Serie mit Teil 8 und bin seitdem ein großer Fan dieser Serie. Bei Crystal Universe werde ich euch Guides zu Final Fantasy VIII, Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIV präsentieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*